Erbrecht in Würzburg

Als Erblasser haben Sie die Möglichkeit, die Verteilung Ihres Nachlasses zu regeln, sei es durch Errichtung eines Testaments oder eines Erbvertrags. Der Nachlass umfasst Ihr gesamtes Vermögen, vor allem Eigentum, auch an Immobilien, Unternehmen oder Beteiligungen, sonstige dingliche Rechte, Forderungen, Besitzrechte, aber auch Schulden, sogenannte Nachlassverbindlichkeiten.

Wir beraten Sie umfassend unter Berücksichtigung auch gesellschaftsrechtlicher Aspekte. Bei steuerrechtlichen Fragen arbeiten wir mit erfahrenen Steuerberatern zusammen, gerne auch mit Ihrem Steuerberater.

Wenn Sie Erbe oder Pflichtteilsberechtigter geworden sind, vertreten wir Ihre Interessen außergerichtlich und gerichtlich bei Erbauseinandersetzungen, beispielsweise bei

  • Annahme und Ausschlagung von Erbschaften
  • Ausgleichsansprüchen
  • Auskunftsansprüchen
  • Erbansprüchen
  • Erbengemeinschaften
  • Haftung für Nachlassverbindlichkeiten
  • Hofübergaben
  • Pflichtteilsansprüchen
  • Pflichtteilsergänzungsansprüchen
  • Schenkungen zu Lebzeiten
  • Testamentsvollstreckungen
  • Zwangs- und Teilungsversteigerungen 

Neben der Regelung des Nachlasses ist es sinnvoll, zusätzlich vorausschauend Bestimmungen für den Fall der eigenen Hilfsbedürftigkeit zu treffen. Wir gestalten für Sie 

  • Vorsorgevollmachten
  • Betreuungsvollmachten
  • Patientenverfügungen

Ihre Ansprechpartner in unserer Kanzlei im Erbrecht sind Rechtsanwältin Ernstberger und Rechtsanwalt Wagner.