Zugewinnausgleich

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Manuela Ernstberger berät Sie bei der Frage der Wahl des Güterstands vor und während einer Ehe. Wurde keine Wahl vorgenommen, leben Sie in einer Zugewinngemeinschaft. Bei deren Beendigung (also meist bei einer Scheidung), ist der erlangte Zugewinn zwischen den Eheleuten auszugleichen. In diesem Zusammenhang müssen Anfangs-, Trennungs- und Endvermögen berechnet werden und ggf. entsprechende Auskunftsansprüche gegen den anderen/früheren Ehegatten geltend gemacht werden.

Einvernehmliche Regelungen bis hin zu notariellen Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen können mit Ihnen vorbereitet werden, oder bei Bedarf Ihre berechtigten Ansprüche gerichtlich durchgesetzt werden.

… mehr lesen