Anhängerhaftung

Die verschuldensunabhängige Haftung aus der Betriebsgefahr erstreckt sich auch auf Anhänger. Dies setzt nach der Rechtsprechung des BGH jedoch voraus, dass der Unfall, in den der Anhänger verwickelt ist, „in einem nahen örtlichen und zeitlichen Zusammenhang mit einem bestimmten Betriebsvorgang oder einer bestimmten Betriebseinrichtung steht“. Erforderlich ist, dass sich der Anhänger innerhalb des allgemein zugänglichen Verkehrsraums befunden hat.

Zurück zur Liste