Ansprüche auf Arbeitsvergütung

Es gibt verschiedene Rechtsgrundlagen, die einen Anspruch auf Arbeitsvergütung gewähren. Hier sind insbesondere zu nennen:

- eine vertragliche Vereinbarung (Arbeitsvertrag).
- eine stillschweigende Vereinbarung gemäß § 612 BGB.
- Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen
- Gewohnheitsrecht (betriebliche Übung)
- Gesamtzusage
- Gleichbehandlungsanspruch im Arbeitsrecht

Eine gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen auf Arbeitsvergütung kommt nur in Betracht, wenn der Anspruch auf eine Anspruchsgrundlage gestützt werden kann. Die vertragliche Vereinbarung über den Arbeitsvertrag ist die am häufigsten einschlägige Rechtsgrundlage für die Geltendmachung von Arbeitsvergütungen.

Zurück zur Liste